Die extraVaganten – Premiere CHATROOM !

CHATROOM von Enda Walsh

Mit: Silva Bori, Fabienne Brozio, René Baumgart, Henry Fengler, Marie-Therés Hölig, Tanja Lau,
Marie Popall, Lili Zahavi

Regie: Astrid Domke Dramaturgie: Valeska Graffé Assistenz: Fabienne Brozio
Musik: Justus Maennel, Jasper Brandt Bühne: Olga Lunow Licht: Jörg Daiber

Sechs Jugendliche treffen sich im Chat. Keine Echtnamen, keine Orte, keine Details.

In der Anonymität des Internets plaudern sie zunächst harmlos, rechnen ab mit Britney Spears, J. K. Rowling und den Erwachsenen. Sie haben die Manipulationsversuche der Medienwelt satt, hegen absurde Rachepläne und suchen nach einem neuen Sinn. Man erteilt sich gegenseitig kluge Ratschläge, probiert sich aus und versucht sich zu behaupten. Auch wenn sie es bitter ernst meinen: Letztendlich bleibt es Spielerei.

Das ändert sich, als Jim auftaucht. Er hat offenbar wirkliche Probleme. Er leidet unter Depressionen und dem Verlust des Vaters, der sich vor Jahren aus dem Staub gemacht hat.
Jim wird zum Spielball der anderen: Er soll stellvertretend für die Jugend ein Zeichen setzen.

Die extraVaganten – der TheaterJugendClub der Vaganten Bühne – bringen die körperlose, virtuelle Welt des Chats in den Theaterraum und bewegen sich zwischen Vereinzelung und Gruppendynamik zwischen Vertrautheit und Anonymität.

Premiere 01. Juni 2010 20 Uhr

02. Juni 2010 16 Uhr und 20 Uhr
29. Juni 2010 20 Uhr
30. Juni 2010 20 Uhr

Karten: 7,- / 10,- unter 030 3124529
Ort: Vaganten Bühne Kantstraße 12a 10623 Berlin

Ein Ausschnitt der Inszenierung wird am 24. Juni 2010 auf dem Klubszene Festival Berlin im Podewil Grips Mitte zu sehen sein www.klubszene-berlin.de

Kommentarbereich geschlossen.